Fünfherrenamt und Brotsegnung am Fest des hl. Stephan v. Ungarn am 2. September 2016 in der Peterskirche

Wir danken den staatlichen Vertretungen Ungarns in Österreich für die großzügige Uneterstützung: der Ungarischen Botschaft in Wien und ihrem Gesandten, Dr. Gábor Hajas, für die Beistellung von ungarischem Wein und Gebäck für den Empfang nach dem Amt, der Direktorin des Collegium Hungaricum in Wien, Mag. Mária Molnár, für die festliche Ansprache beim Empfang und dem Direktor des Ungarischen Tourismusamtes in Wien, Dipl. oec. Balázs Kovács, für die Bereitstellung des Brotaltares.
Herzlicher Dank gebührt auch dem Tenor Péter Keresztessy, der Organistin Judit Hajdók, sowie dem Franz-Liszt-Chor unter der Leitung von Mária Farkas für die feierliche musikalische Gestaltung.
Ebenso herzlich danken wir dem Rektor der Peterskirche, Dr. Christian Spalek, für die erwiesene Gastfreundschaft.